Für Profis: Der Profi-Einband

Mit dieser Gestaltungsvariante können Sie das komplette Buchcover inkl. Buchrücken selbst gestalten. Da hier eine passende Layout- oder Gestaltungssoftware von Vorteil ist, ist diese Möglichkeit speziell für Mediengestalter oder Designer vorgesehen.

Gerade bei professionellen Gestaltungen ist es wichtig, dass die Beschnittzugaben angelegt und genutzt werden und dass Text-/Bildelemente bspw. nicht über Falzkanten laufen oder später zum Beispiel bei Hardcovern im Umschlagrand "verschwinden". Eine wichtige Hilfe hierbei ist auch unsere PDF-Vorlage, die speziell für die Spezifikationen Ihres Buches berechnet und zum Download angeboten wird.

Wichtig: Diese Coverart bietet Ihnen viele Freiheiten hinsichtlich Layout und Design. Bedenken Sie aber bitte, dass Print-on-demand gerade in der Coverherstellung auch mit Handarbeit verbunden ist. Millimetergenaue Platzierungen von bspw. farbigen Hinterlegungen (wie ein Buchrücken oder auch Schutzumschlagklappen in Kontrastfarbe, der nicht auf Vorder- und Rückseite "blitzen" soll) sind deshalb nicht unbedingt ratsam.

 

Schritt 1: "Profi-Einband" auswählen

Wählen Sie im Gestaltungsschritt "Einbandgestaltung" die Option "Eigenes Cover gestalten" (oben Mitte). Unter der Cover-Vorschau finden Sie auf der rechten Seite die Variante "Der Profi-Einband", vor die Sie ein Häkchen setzen.

Sobald diese Auswahl getroffen wurde, berechnet das Programm eine individuelle Vorlage für das Cover, je nachdem, wie die Spezifikationen Ihres Buches ausgewählt wurden (Format, Fertigungsart, etc.). Diese Vorlage im PDF-Format können Sie anschließend herunterladen, und bei der Gestaltung Ihres Covers zur genaueren Platzierung der Elemente in den Hintergrund legen. Zusätzlich wird noch die aktuelle Rückenstärke des Buches berechnet und angezeigt.

 

Schritt 2: Erstellung des Covers

Wenn Sie die PDF-Vorlage heruntergeladen haben, können Sie diese für die Gestaltung in einem beliebigen Satz-/Layoutprogramm verwenden.

Tipp: Legen Sie die Vorlagendatei während der Gestaltung in den Hintergrund (bspw. als extra Ebene), so ist immer gut sichtbar, wie groß die verschiedenen markierten Bereiche sind. Blenden Sie die Vorlage erst bei der PDF-Erzeugung wieder aus.

Der Upload der Inhaltsdatei ist ja nun bereits erfolgt. Wenn Sie sich vorher in Ihrem 1Buch.de-Kundenkonto angemeldet haben, bleibt das Buchprojekt dort einfach gespeichert, und Sie können zu jedem beliebigen späteren Zeitpunkt das Cover hinzufügen.

Bitte beachten Sie: Auf jeder Rückseite fügt 1Buch.de automatisch nach der Bestellung noch einen Scancode ein, den wir für die Produktion benötigen. Platzieren SIe also keine wichtigen Infos, Text oder Bilder an dieser Stelle.

 

Schritt 3: Hochladen Ihrer gestalteten Datei

Nachdem Sie mit der Covergestaltung fertig sind und ein PDF davon erzeugt haben, können Sie es für Ihr Projekt hochladen. Klicken Sie dazu im oben beschriebenen Bereich auf "Durchsuchen" und wählen Sie das PDF auf Ihrem PC aus.

Sie erhalten nach dem Upload eine Live-Vorschau des Covers. Hierbei werden zur Kontrolle die Markierungen des Vorlagen-PDFs eingeblendet.

 

 

Klicken Sie auf “Markierungen ausblenden”, dann sehen Sie die Cover-Vorschau ohne die markierten Bereiche des PDFs.